Chokwe Masken

Ein Bantuvolk im südlichen Afrika sind die Chokwe. Sie leben vorwiegend in Angola, im Kongo und in Sambia. Von hoher schöpferischer Kraft zeugende Plastiken mit übernatürlichen Kräften sind die Ahnenfiguren der Chokwe. Sie helfen uns, den Alltag zu bestehen und beschützen uns. Ihre Stärke wird durch Opfer, Schmuck und Tänze erbeten.

Die Masken der Chokwe stellen männliche und weibliche Geister dar. Symbol für Kraft und Reichtum ist der männliche Geist. Die Tshokwe Maske trägt einen breiten Mund und einen weit nach vorne ausladenden Bart. Der weibliche Geist steht für die Vorfahren und spendet Fertilität. Das Symbol einer mystischen Verlobung ist dieser weibliche Geist. Bei dieser Verlobung werden moralisch-rituelle Verpflichtungen eingegangen, deren Nichtachtung zu Ärger und Bestrafung der Vorfahren führt.



Ein Bantuvolk im südlichen Afrika sind die Chokwe. Sie leben vorwiegend in Angola, im Kongo und in Sambia. Von hoher schöpferischer Kraft zeugende Plastiken mit übernatürlichen Kräften sind die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Chokwe Masken

Ein Bantuvolk im südlichen Afrika sind die Chokwe. Sie leben vorwiegend in Angola, im Kongo und in Sambia. Von hoher schöpferischer Kraft zeugende Plastiken mit übernatürlichen Kräften sind die Ahnenfiguren der Chokwe. Sie helfen uns, den Alltag zu bestehen und beschützen uns. Ihre Stärke wird durch Opfer, Schmuck und Tänze erbeten.

Die Masken der Chokwe stellen männliche und weibliche Geister dar. Symbol für Kraft und Reichtum ist der männliche Geist. Die Tshokwe Maske trägt einen breiten Mund und einen weit nach vorne ausladenden Bart. Der weibliche Geist steht für die Vorfahren und spendet Fertilität. Das Symbol einer mystischen Verlobung ist dieser weibliche Geist. Bei dieser Verlobung werden moralisch-rituelle Verpflichtungen eingegangen, deren Nichtachtung zu Ärger und Bestrafung der Vorfahren führt.

Filter schließen
 
  •  
von bis
Zuletzt angesehen