Die Geschichte von afrostore.biz

Menschen lassen sich schon immer gern verzaubern, fühlen sich angezogen von unfassbaren Dingen, lassen sich betören von besonderen Düften und inspirieren von Formen und Farben. Kunst ist zeitlos und bringt die Menschen zum träumen. Manchmal verstärken sich die Gedanken beim Betrachten der Kunst so sehr, dass der Betrachter in die Welt seiner Gedanken eintaucht und sinnbildlich auf seine Reise geht. Wir holen Erlebtes und Erinnerung an ferne Länder, zurück in unser Bewusstsein und bemerken wie frei wir sind. Genau aus diesem Grund wurde afrikanische Kunst in den letzten Jahren so beliebt und schmückt bereits viele Haushalte.

afrikanische Kunst afrostore.biz

Bereits 2002 wurde unser Verkauf gegründet. Als Freier Handelsvertreter verkaufte ich damals handwerklich hergestellte Figuren aus fernen Ländern über das Auktionshaus Ebay. Meine Kunden waren überwältigt von den ausgefallenen Produkten und ich bekam sehr viel angenehmes Feedback. In kurzer Zeit wurde mir damals klar, dass diese Marktlücke im Internet noch gänzlich unbesetzt war und so entschloss ich mich, einen eigenen Onlineshop für Kunstobjekte im Internet zu gründen. Der Webshop afrostore.biz wurde geboren und er eroberte das Netz im Sturm. Über die Jahre wuchs unser Onlineshop und auch die Shopsoftware wurde immer weiter verbessert und ausgebaut. Zum Angebot vom Internetshop afrostore.biz zählen afrikanische Musikinstrumente wie die Dschembee oder die Kpanlogo, Buddhas aus China und Indonesien, Yogis, Wandmasken, erotische Holzstatuen, abstrakte Figuren, Tierfiguren, Lampen, Steckstühle, Räucherstäbchen und vieles mehr. Im Jahr 2007 haben wir uns dazu entschlossen, unsere Produkte über Affilate Netzwerke vermarkten zu lassen und Webmaster für die Vermittlung von Verkäufen zu bezahlen. Mittlerweile haben wir uns einen Namen im Onlinevertrieb erarbeitet und zählen bereits jetzt zu den einzigartigsten Onlineshops in diesem Bereich. Jede Menge begeisterter Kunden vertrauen uns und unseren Angeboten. Vielleicht dürfen wir irgendwann auch Sie beliefern.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.