Blog

Südafrikas Nationalblume

Südafrikas Nationalblume ist die sogenannte Protea. Sie ist besonders eindrucksvoll und wahrscheinlich kaum so schön, wie eine andere Blume des Landes. Weltweit gibt es etwa 130 Arten der Protea zu bestaunen. Allein in Südafrika sind 65 Arten beheimatet. Über 50 Prozent aller Protea-Arten können Sie in Südafrika bewundern.

Der Stamm der San

Die San sind ein Stamm, der überwiegend in Südafrika, Botswana, Angola, Namibia, Simbabwe und Sambia lebt. Die San zählen zu den Sammlern. Der Name ‚San‘ bedeutet so viel wie ‚die Menschen, die etwas vom Boden auflesen.

Der Stamm der Khoi-Khoi

Khoi-Khoi wird als Bezeichnung für Völker in Südafrika und Namibia verwendet, die von der Sprache und ihrer Kultur her miteinander verwandt sind. Die Khoi-Khoi werden in unterschiedlichen Schreibweisen geschrieben wie zum Beispiel auch Khoikhoi, Koikoin, Khoe oder Khoekhoen. Der Name Khoi-Khoi bedeutet ‚wahre Menschen‘. Der Stamm wird jedoch auch abwertend als ‚Hottentotten‘ bezeichnet.
Viele Länder in Afrika fühlen sich benachteiligt, wenn es um die Entwicklung eines Corona-Impfstoffes geht. Nun soll eine internationale Vereinigung Abhilfe schaffen.