Filter schließen
Filtern nach:
Tags

Blog

Der Besuch der Berggorillas ist nicht nur ein unvergessliches Erlebnis, sondern zudem auch sehr wichtig, für den Schutz der Tiere. Viele bezeichnen den Besuch der Gorillas als das schönste Erlebnis in ihrem Leben. Es gibt nicht mal mehr 900 Berggorillas. Beim sogenannten Gorilla-Trecking kann man die Primaten fast hautnah in ihrer natürlichen Umgebung beobachten.
Djembe Trommeln unterscheiden sich in ihrer Optik kaum. Die Farben und die Bespannung können variieren. Es gibt jedoch wichtige Qualitätsmerkmale, die für oder gegen einen Kauf entscheidend sind. Bevor Sie eine Djembe kaufen, empfiehlt es sich, eine Probestunde zu besuchen, falls Sie noch nie auf einer Djembe gespielt haben. So können Sie verschiedene Djemben und andere Trommeln testen, um die unterschiedlichen Vorzüge kennenzulernen. Zudem finden Sie dann auch heraus, welchen Klang Sie bevorzugen.
In Afrika leben etwa noch 880 Berggorillas. Der Besuch der Gorillas ist sehr wichtig, da er zum Schutz der Tiere beiträgt. Allerdings leben sie nicht überall in Afrika. Berggorillas leben ausschließlich in Ostafrika und dort nur in zwei kleineren Regionen.
Sie haben gerade einen Urlaub in Afrika erlebt oder möchten den Kontinent bald entdecken und sich ein Stück Afrika in die eigenen vier Wände holen? Dies gelingt im Handumdrehen mit afrikanischer Tischdekoration. Die afrikanische Dekoration lässt sich leicht selber machen. Ein schöner Tischschmuck wirkt zudem gleich viel einladender.
Bei den sogenannten Victoriafällen handelt es sich um Wasserfälle in Afrika, die zwischen Simbabwe und Sambia liegen. Die einheimischen Kololo nennen sie Mosi oa Tunya. Ins Deutsche übersetzt bedeutet dies ‚donnernder Rauch‘. Die Victoriafälle sind ein absolutes Naturwunder. Wie stark sie ausfallen, ist vom Wasserstand abhängig.
Afrika hat eine sehr reiche Artenvielfalt zu bieten. Auf dem schönen Kontinent leben zum Beispiel die beliebten Lemuren, die unter anderem aus dem Zeichentrickfilm ‚Madagaskar‘ bekannt sind. Lemuren haben flauschiges Fell, große Kulleraugen und einen buschigen Wedel, der schwarz-weiß gestreift ist. Bei den niedlichen Tieren handelt es sich um Säugetiere, die zu den sogenannten Katta gehören. Dabei handelt es sich um eine Unterart der Primaten.
Lange Zeit wurde Küchengeständen aus Holz nachgesagt, sie seien unhygienisch. Bakterien und Keime würden sich auf Holzbrettchen und Co. schneller vermehren und lange anhaften. Aber stimmt das überhaupt? Schneidebretter und andere Gegenstände aus Holz, insbesondere aus Olivenholz sind aus vielfältigen Gründen sehr beliebt. Sie sehen durch ihre Maserung sehr ansprechend aus und verströmen gleichzeitig einen rustikalen und natürlichen Charme. Küchengestände aus Olivenholz haben allerdings noch einen weiteren Vorteil – sie haben antibakterielle Eigenschaften und sind somit besonders hygienisch.

Wie erzeugt die Djembe ihren Ton?

Jede Djembe hat einen anderen Klang. Wie der Ton der Djembe ausfällt, ist von verschiedenen Faktoren abhängig, wie von der Größe, der Bauweise und der Bespannung. Es gibt verschiedene Trommelfelle, die je nach Trommelfell, Stärke des Trommelfells und Spannungsstärke unterschiedlich klingen.
Es gibt verschiedene Ausführungen der Djembe. Beim Kauf einer solchen Trommel sollten Sie die verschiedenen Einsatzbereiche berücksichtigen. Es wird unterschieden zwischen der Allround Djembe, Trance Djembe, Ensemble Djembe und der Solo Djembe. Jede Djembe besitzt einen anderen Klang.

Wie gefährlich ist Malaria wirklich?

alaria ist eine Krankheit, die durch einen Mückenstich ausgelöst wird. Sie beginnt wie eine Erkältung mit Husten, Schnupfen und Kopfschmerzen. Wenn Malaria nicht behandelt wird, kann die Erkrankung lebensgefährlich sein. Aber ist sie für jeden Menschen gefährlich?
Das Trommelfell einer Djembe ist bei guter Pflege sehr langlebig. Dennoch kann es sein, dass man es austauschen muss oder möchte. Wenn Sie Ihre Trommel neu bespannen möchten, benötigen Sie eine ungegerbte Rohhaut.
Afrika ist bekannt für seine schönen Skulpturen aus Holz. Jede Holzfigur erzählt dabei eine andere Geschichte. In Afrika besitzt jeder Haushalt stilvolle Holzfiguren. Diese werden je nach Glauben verehrt oder sollen eine bestimmte Wirkung entfalten wie zum Beispiel die Fruchtbarkeitsgöttin. Wenn Sie Ihre Wohnung im Afrikastil einrichten möchten, setzen Sie mit den Skulpturen die richtigen Akzente für das perfekte Afrika-Feeling.
1 von 6